Für 25% Öko­land­bau und mehr – wel­che For­schung brau­chen wir?

​Vor­ver­an­stal­tung | 07. März 2023 von 14:00 bis 17:00 Uhr

  • Hans Mar­ten Paul­sen (Thü­nen-Insti­tut),
  • Ursu­la Röder-Dre­her (FiBL),
  • Doro­thee Hahn (BLE-BÖL),
  • Vio­la Mol­ken­thin (BMEL),
  • Knut Schmidt­ke (FiBL)

For­schung und For­schungs­struk­tu­ren müs­sen mit Aus­deh­nung des Öko­lo­gi­schen Land­baus wei­ter wach­sen und wei­ter ent­wi­ckelt wer­den. In den letz­ten bei­den Jahr­zehn­ten wur­den dazu in vie­len Initia­ti­ven und Pro­gram­men Inhal­te und Arbeits­wei­sen erdacht und vor­ge­schla­gen ­­– zahl­rei­che Pro­jek­te wur­den geför­dert, ange­gan­gen und umgesetzt. 

Wir möch­ten mit Ihnen im Vor­feld der Wis­sen­schafts­ta­gung 2023 dis­ku­tie­ren, wie der Weg zu noch mehr Öko-Land­bau mit For­schung wei­ter sinn­voll unter­setzt wer­den kann.

Kon­kret soll in Deutsch­land mit der lau­fen­den Wei­ter­ent­wick­lung der Zukunfts­stra­te­gie Öko­lo­gi­scher Land­bau das poli­ti­sche Ziel von 30 Pro­zent Öko-Land­bau­flä­che in 2030 ange­steu­ert wer­den. Ein sol­cher Weg und die Zeit danach muss auch mit leis­tungs­fä­hi­ger For­schung unter­setzt wer­den. Seit der Abstim­mung der deut­schen Stra­te­gie in 2017 wur­den in den dort iden­ti­fi­zier­ten Hand­lungs­fel­dern für mehr Wachs­tum bereits neue For­schungs­för­der­maß­nah­men auf­ge­legt, z.B. zu Eiweiß­fut­ter­mit­teln, bei der Ent­wick­lung von Netz­wer­ken oder bei der Ent­wick­lung von Beratungsinstrumenten. 

Die zum Zeit­punkt Wis­sen­schafts­ta­gung 2023 vor­lie­gen­den Ideen zu Kern­forschungs­themen und zur Schaf­fung leis­tungs­fä­hi­ger For­schungs­struk­tu­ren für die Fort­schrei­bung der Stra­te­gie wol­len wir im Work­shop prä­sen­tie­ren und dis­ku­tie­ren. Dabei soll­ten für alle Teilnehmer*innen Impul­se für die eige­ne For­schung aber auch für die euro­päi­schen Ausdehnungs­ziele ent­ste­hen. Die Ver­an­stal­tung rich­tet sich an die Wis­sen­schaft, Pra­xis, Bera­tung, Poli­tik sowie Forschungsorganisation. 

Der Work­shop fin­det am 07.März 2023 von 14:00 bis 17:00 Uhr auf dem FiBL-Cam­pus in Frick (CH) statt