q 17. Wissenschaftstagung – 2024 | Wissenschaftstagung

Land­wirt­schaft und Ernäh­rung –
Trans­for­ma­ti­on macht nur gemein­sam Sinn

17. Wis­sen­schafts­ta­gung Öko­lo­gi­scher Landbau

5.–8. März 2024, Jus­tus-Lie­big-Uni­ver­si­tät Gießen

Unter dem Mot­to „Land­wirt­schaft und Ernäh­rung – Trans­for­ma­ti­on macht nur gemein­sam Sinn“ laden wir zur 17. Wis­sen­schafts­ta­gung Öko­lo­gi­scher Land­bau an die Jus­tus-Lie­big-Uni­ver­si­tät Gie­ßen ein.

Im Fokus der Tagung ste­hen der fach­li­che Aus­tausch zu neu­es­ten wis­sen­schaft­li­chen Erkennt­nis­sen und inno­va­ti­ven Lösungs­an­sät­zen für eine zukunfts­fä­hi­ge Land- und Ernäh­rungs­wirt­schaft sowie für die Trans­for­ma­ti­on hin zu einem nach­hal­ti­ge­ren Ernäh­rungs­sys­tem. Als For­ma­te sind wis­sen­schaft­li­che Vor­trä­ge, Pos­ter­prä­sen­ta­tio­nen, pra­xis­ori­en­tier­te Work­shops, trans­dis­zi­pli­nä­re Ple­nar­ver­an­stal­tun­gen sowie Exkur­sio­nen vor­ge­se­hen. Die Tagung soll Akteu­rin­nen und Akteu­re in einen kon­struk­ti­ven Wis­sens- und Erfah­rungs­aus­tausch brin­gen und Hori­zon­te erweitern.

Wir laden alle inter­es­sier­ten Per­so­nen aus Wis­sen­schaft, Bera­tung und Pra­xis aus den Berei­chen öko­lo­gi­scher Land­bau und Ernäh­rung sowie aus allen ver­wand­ten Fach­ge­bie­ten zur Teil­nah­me an der Wis­sen­schafts­ta­gung Öko­lo­gi­scher Land­bau 2024 ein. Mehr Infor­ma­tio­nen sowie das Anmel­de­for­mu­lar sind dem­nächst unter dem Menü-Punkt Teil­nah­me zu finden.

Alle Inter­es­sier­ten aus den öko­lo­gi­schen Agrar- und Ernäh­rungs­wis­sen­schaf­ten, ein­schließ­lich Bache­lor- und Mas­ter­stu­die­ren­de sind herz­lich ein­ge­la­den, dem Call for Paper zu fol­gen. Rei­chen Sie Ihre inno­va­ti­ven und wis­sen­schaft­lich rele­van­ten Bei­trä­ge ein, und bewer­ben sich damit aktiv für die Teil­nah­me an der Tagung. Alle Ein­rei­chun­gen wer­den von einem wis­sen­schaft­li­chen Gre­mi­um begut­ach­tet. Über Details zu den For­ma­ten und for­ma­len Vor­ga­ben infor­mie­ren wir unter dem Menü-Punkt Call for Papers.

Veranstalter*innen

Ver­an­stal­ter

Mitveranstalter*innen:

Träger*innen:

Orga­ni­sa­ti­ons­team

Vera Bruder

Vera Bru­der

Gesamt­lei­tung

FiBL Deutsch­land e.V.

Prof. Dr. Andreas Gattinger

Prof. Dr. Andre­as Gattinger

Wis­sen­schaft­li­ches Komi­tee (Lei­tung)

Pro­fes­sur für öko­lo­gi­schen Land­bau, JLU Gießen

Prof. Dr. Lutz Breuer

Prof. Dr. Lutz Breuer

Wis­sen­schaft­li­ches Komitee

Pro­fes­sur für Landschafts‑, Was­ser- und Stoff­haus­halt, JLU Gießen

Prof. Dr. Christian Herzig

Prof. Dr. Chris­ti­an Herzig

Wis­sen­schaft­li­ches Komitee

Pro­fes­sur für Betriebs­leh­re der Ernäh­rungs­wirt­schaft und des Agri­busi­ness, JLU Gießen

Ursula Röder-Dreher

Ursu­la Röder-Dreher

Gesamt­or­ga­ni­sa­ti­on

FiBL Deutsch­land e.V.

Dr. Susanne Kühner

Dr. Susan­ne Kühner

Organisation/ Koor­di­na­ti­on

Zen­trum für Nach­hal­ti­ge Ernäh­rungs­sys­te­me, JLU Gießen

Dr. Wiebke Niether

Dr. Wieb­ke Niether

Exkur­sio­nen

Insti­tut für Pflan­zen­bau und Pflan­zen­züch­tung II, JLU Gießen

Ver­tre­ter der Träger*innen

Dr. Robert Hermanowski

Dr. Robert Hermanowski

FiBL Deutsch­land e.V.

Dr. Uli Zerger

Dr. Uli Zerger

Stif­tung Öko­lo­gie und Landbau

Unter­stüt­zer

Fol­gen­de Unter­neh­men haben die WiTa mit Sach­spen­den unterstützt: