Sprung zum Textanfang (gesamte Navigation uberspringen)

14. Wissenschaftstagung ökologischer Landbau
7. bis 10. März 2017 in Freising-Weihenstephan

 

Haupt-Navigation

Information zur Tagung

Hintergrund


7. Wissenschaftstagung an der
Universität für Bodenkultur in Wien

Die Stiftung Ökologie & Landbau koordiniert seit Anfang der neunziger Jahre alle zwei Jahre eine allgemeine Wissenschaftstagung zum ökologischen Landbau, jeweils in Zusammenarbeit mit einer Hochschule oder Versuchsanstalt, die Forschung zum ökologischen Landbau betreibt. Auf diesen Kongressen stellen Wissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Forschungsaktivitäten und -ergebnisse vor. Die Beiträge werden jeweils zur Tagung in einem Tagungsband veröffentlicht. Eine Liste der Veröffentlichungen finden Sie hier.

Die jüngste Wissenschaftstagung fand vom 11. bis 13. Februar 2009 an der ETH Zürich statt.